Zimmerausstattung

  • Jesuheim Girlan

Das Jesuheim bietet seinen Hausgästen Unterkunft in Ein- und Zweibettzimmern, die jeweils mit Bad (WC, Waschbecken und Dusche) und meist mit Balkon oder Terrasse ausgestattet sind. Die Zimmer sind mit Pflegebetten, Kleiderschrank, Tisch und Stühlen, einer Notrufanlage, mit einem Anschluss für Telefon und Fernseher und individuellen Türschlösser ausgestattet. Diese können nach Absprache und im Ermessen der Direktion tagsüber beim Verlassen des Zimmer dem Bewohner überlassen werden, jedoch in den Nachtstunden muss dem Personal aus Sicherheitsgründen Zutritt in jedes Bewohnerzimmer gewährt werden. Die Zuteilung des Zimmers erfolgt in Absprache mit den Heimbewohnern bzw. deren Angehörigen. Die Hausleitung behält sich das Recht vor, aus organisatorischen Gründen Zimmerverlegungen durchzuführen. Die Heimgäste können kleinere Gegenstände mitbringen zur individuellen Raumgestaltung. Radio- und Fernseher können gern mitgebracht werden. Wir bitten aber um Rücksicht auf Bett- und Zimmernachbarn. Die persönliche Ausgestaltung des Zimmers wird unter Rücksichtnahme auf den/die MitbewohnerIn sowie auf die Sicherheit und Hygiene ermöglicht.
Wir bitten um schonende Umgang mit Mobiliar und allen Gegenständen in den Wohneinrichtungen. Für allfällige Beschädigung haftet der Verursacher. Alle Schäden sind dem diensthabenden Personal umgehend zu melden.