Daueraufnahme

Der stationäre Dienst im Jesuheim beheimatet Wohneinrichtungen im Vinzenzhaus, in denen Menschen mit Behinderung und einem hohen Bedarf an sozialer Einbindung leben. Ebenso kümmert sich der stationäre Dienst um eine basale Wohngruppe mit integrierter Tagesbetreuung für Menschen mit starker psychisch und physischer Behinderung. Die Wohneinrichtungen sind an 365 Tagen im Jahr geöffnet.

Die Grundlage für die angewandten Methoden zur Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung bilden ICF und die UNO-Konvention von 2006.